Vorstellung Schwingklub Sense

Adrian Piller

Päsident Schwinkgklub Sense

Der Schwingklub Sense wurde im Jahre 1957 gegründet. Er besteht aus zirka 200 Mitgliedern. Davon sind rund 60 Schwinger im Alter zwischen 7 und 30 Jahren. Sie stammen aus dem ganzen Sensebezirk, von Bösingen bis zum Schwarzsee. All unsere Schwinger nehmen während der Schwingsaison von April bis Mitte September an verschiedenen Schwingfesten in der ganzen Westschweiz und gelegentlich in der Deutschschweiz teil.

 

Ende der 1990er und anfangs 2000er Jahre stellte der Schwingklub Sense einige der besten Sportler des Landes. Regelmässig wird ein Abendschwinget an verschiedenen Standorten im Sensebezirk organisiert. Der Schwingklub Sense gehört zu den zwei Schwingvereinen, welcher jedes Jahr den Bergklassiker „Schwarzseeschwinget“ mitorganisiert.

 

Der Klub organisierte bisher zweimal das Südwestschweizer Verbandsschwingfest und 6-mal das Freiburger Kantonalschwingfest. Der Schwingklub Sense ist Gründer des Südwestschweizer sowie des Freiburger Kantonalen Jungschwingertages. Bisher organisierte er dreimal den Südwestschweizer sowie 12-mal den Freiburger kantonalen Jungschwingertag.

 

Ebenfalls ist der Schwingklub an etlichen Veranstaltungen vertreten, um Werbung für den Schweizer Nationalsport zu machen. Der Schwingsport ist mittlerweile zu einem Publikumsmagnet geworden und zieht Leute aller Altersklassen an, welche die Sägemehlathleten bei ihren Zweikämpfen anfeuern.

 

Der Schwingklub Sense ist stolz, den Zuspruch für die Organisation des 95. Freiburger Kantonalschwingfest 2019 in Heitenried erhalten zu haben. Der Stellenwert von diesem Anlass wird hoch sein, findet doch Ende August das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug statt.

 



Unsere Königspartner


Unsere Medienpartner


Kontakt: Emanuel Waeber , Niedermuhren 78, 1714 Heitenried